Nintendo Switch DIY Fullsize Arcade Cabinet

Letzte Forenbeiträge Foren hardware Nintendo Switch DIY Fullsize Arcade Cabinet

Ansicht von 10 Beiträgen - 1 bis 10 (von insgesamt 10)
  • Autor
    Beiträge
  • #1342
    Chris
    Keymaster
    • Gestartet 23
    • Geantwortet 161
    • Gesamt 184

    Grüß euch!

    Ich mach hier mal einen Thread auf, da ich ein kleines Hobby Projekt starten werde.
    Vom Lieben Undi hab ich dankenswerterweise ein altes Arcade Gehäuse geschenkt bekommen. Vielen Dank nochmal, ich werd mich noch erkenntlich zeigen 🙂

    Das Gehäuse ist komplett leer. Ich möchte darin einen 23,5 Zoll 16:9 Monitor unterbringen und Arcade Sticks und Buttons für 2 Spieler anbringen. Bin gerade in der Planungsphase und möchte die Fortschritte hier präsentieren. Wird aber noch eine Weile dauern. Meine Amazon Einkaufsliste steht aber schon *g*

    Undi, was sagst du zu diesem Arcade Button Set: https://www.amazon.de/gp/product/B07C3PLK87/ref=ox_sc_act_title_1_1_4?smid=A1FPXIYSVOP6JD&psc=1

    Hier mal meine vorläufige Einkaufsliste bei Amazon für das Projekt:
    https://www.amazon.de/hz/wishlist/dl/invite/cLt2Gk1

    • Dieses Thema wurde geändert vor 1 year, 2 months von Chris.
    #1347
    Chris
    Keymaster
    • Gestartet 23
    • Geantwortet 161
    • Gesamt 184

    Button Layout und leerer Automat mit Gehilfen

    #1362
    Lawman
    Moderator
    • Gestartet 11
    • Geantwortet 59
    • Gesamt 70

    Bester Gehilfe EU 😀

    #1388
    Chris
    Keymaster
    • Gestartet 23
    • Geantwortet 161
    • Gesamt 184

    So, hab endlich mal Zeit um mich meinem Projekt zu widmen. Aber seht selbst.

    #1393
    Chris
    Keymaster
    • Gestartet 23
    • Geantwortet 161
    • Gesamt 184

    Bin immer noch schwer motiviert am Automaten zu basteln.
    Meine Tischlerfähigkeiten sind zwar stark begrenzt, trotzdem bin ich stolz auf mein Schaffen 😉

    Leider hat es mit den Arcade Buttons und Sticks mit der Nintendo Switch nicht so geklappt wie ich mir gedacht habe. Die Switch hat den Controller nicht erkannt. Darum habe ich jetzt auf zwei „Lioncast“ Arcade Sticks gewechselt. Die werden von der Switch nativ unterstützt und sofort erkannt. Preislich sinds auch nicht wirklich teuer (49 Euro einer). Der Stick ist qualitativ echt gut, die Buttons könnten besser sein (kann man aber tauschen).

    Jetzt hab ich mir ein Board gebastelt damit die beiden Sticks im Automaten Platz finden. Ansonsten wären diese zu breit gewesen. Das Board passe ich in den Automaten ein.

    Eine altes Creative 5.1 PC System hab ich auch noch im Keller liegen gehabt. Wobei nur mehr der Woofer und die beiden Frontspeaker da sind… aber 2.1 reicht ja.

    So jetzt noch ein paar Bilder:

    #1400
    Chris
    Keymaster
    • Gestartet 23
    • Geantwortet 161
    • Gesamt 184

    Langsam wirds was. Hab sämtliche Risse und Löcher gespachtelt, ein paar Regalböden eingebaut. Jetzt nochmal schleifen, dann lackieren.

    Außen wird er weiß und Innen schwarz. Das Board mit den Arcadesticks ebenfalls weiß.
    Dann noch einige Nintendo Sticker drauf.

    Die Switch mit der Dockingstation kommt unter das Board und wird LED beleuchtet.
    Danach noch Monitor einbauen und oben ein beleuchtetes Nintendo Logo bei den Lautsprechern.

    🙂 🙂

    #1404
    Chris
    Keymaster
    • Gestartet 23
    • Geantwortet 161
    • Gesamt 184

    Die weiße Farbe deckt ja kaum. Mit dem zweiten Anstrich ists aber schon besser.

    Die schwarze Farbe wird auch mehrmals aufgetragen werden müssen…

    #1408
    Chris
    Keymaster
    • Gestartet 23
    • Geantwortet 161
    • Gesamt 184

    Das erste mal gespielt 🙂

    Paar Verfeinerungen fehlen noch.

    #1414
    Chris
    Keymaster
    • Gestartet 23
    • Geantwortet 161
    • Gesamt 184
    #1425
    Chris
    Keymaster
    • Gestartet 23
    • Geantwortet 161
    • Gesamt 184

    Das Gehäuse stammt von einem alten Spielautomaten. Da war irgend so ein Rennspiel darin. Habs von einem Freund, der solche Teile sammelt, geschenkt bekommen.

Ansicht von 10 Beiträgen - 1 bis 10 (von insgesamt 10)
  • Du musst angemeldet sein, um auf dieses Thema antworten zu können.